Unternehmen.

Unsere Geschichte.

1953
Gründung als Autoreparaturwerk statt Pankow (ARW) und Umbenennung in Kraftfahrzeuginstandsetzungsbetrieb
K.I.B. im Jahr 1970.
Bis 1989
Bedeutendster Reparaturbetrieb im Ostteil Berlins für sämtliche Nutzfahrzeugtypen und deren Baugruppen
1990
Übernahme des Gesamtbetriebes durch die Treuhandanstalt
Aufgliederung des Unternehmens in einzelne eigenständige Betriebsgesellschaften, u.a. Gründung der K.I.B. Nutzfahrzeug GmbH
1990-1992
Rekonstruktion bzw. Neubau der Werkstätten, Abriss alter Werkhallen Weiterführung des Unternehmens als typenoffene Nutzfahrzeug-
Werkstatt, Lackier- und Fahrzeugbaubetrieb
1992
Privatisierung des Unternehmens und Übernahme der Geschäftsanteile durch Herrn Klaus-Peter Seithe
1994
Abschluss des Vertragswerkstättenvertrages für MB Nutzfahrzeuge Neubau eines PKW- und LKW-Lackierzentrums
1998
Bau und Inbetriebnahme der einer PKW- und LKW-Waschstraße, Eröffnung des Ausstellungsraumes für MB Transporter
2004
Erweiterung der Geschäftstätigkeit um den PKW-Verkauf und –Service und damit verbunden die Namensänderung von K.I.B. Nutzfahrzeug GmbH in K.I.B. Autoservice GmbH
2010 bis 2015
Modernisierung der Lackiererei als Lack- und Karosseriezentrum (LAKAZE) und Autorisierung als Vertragswerkstatt für smart in 2014 und für Unimog in 2015.
Heute
ist K.I.B. Autoservice GmbH ein Kompetenzzentrum für Mercedes-Benz Pkw, Transporter und Lkw sowie für smart und Unimog.
Der aktuelle Überblick
105 Mitarbeiter, davon 15 Auszubildende, tragen dazu bei, für unsere Kunden das „Mehr“ an Dienstleistung jeden Tag erlebbar zu machen.
Neben Privatpersonen zählen wir Pkw-Flotten von Unternehmen und kommunalen Betrieben zu unseren Kunden. BVG, Bundes- oder Feuerwehr vertrauen unseren Leistungen.
20.000 m2 Gesamtfläche hat unser Mercedes-Benz Kompetenzzentrum. 
Das entspricht gut 3 mittelgroßen Fußballfeldern.
Gut 100 Fahrzeuge haben im Showroom und auf der Freifläche Platz.
 Zirka 40 Fahrzeuge können gleichzeitig repariert, gewartet und lackiert werden.
4 verschiedene Berufe rund um das Automobil können junge Menschen bei uns lernen.

In 3 Berliner Sportvereinen engagieren wir uns: bei Pfeffersport e.V. - Berlins größter Kinder- und Inklusionssportverein -, bei den Berlin Recycling Volleys und bei Alba Berlin. 
Der Golfplatz Pankow schätzt uns als Hauptsponsor.
Das Unternehmen ist auditiert mit „Service mit Stern“ und DIN ISO 9001:2000